Alltag bewusst (er)leben


Aus dem Leben eines Vaters

Zwei Jahre

Zwei Jahre ist's her. Ich stand am Altar. Du kamst mir im Regen entgegen. Ich kann es nicht beschreiben: Einfach wunderbar. Nie mehr möchte ich dich an meiner Seite und den Ring an meinem Finger missen.

Entspann dich mal

Ich kann mich manchmal richtig gut kirre machen. Voll dem Optimierungswahn erliegen. Hier die Zeit besser nutzen, noch eben da was programmieren, weil ja eh grade Zeit da ist. Und in letzter Zeit kam ich mir sehr gehetzt und gestresst vor. Manchmal (manchmal auch ein bisschen öfter) läufts auf...

Auf ein neues

Der Post hier schwirrt mir schon länger im Kopf rum. Es fehlte allein die Zeit oder der Elan oder beides ihn zu tippen. Der Abschnitt "On the road to vision" scheint ja nun seit dem letzten Beitrag abgeschlossen zu sein. Auch das Gefühl hat eingesehen, dass ich schon längst in...

Road to vision?

Gedanklich bin ich vor ein paar Tagen über das Motto des Blogs gestolpert: on the road to vision. Vor vier Jahren hab ich den Blog mit diesem Motto neu gestartet und habe mal mehr mal weniger geschrieben. Was über diese ganzen Jahre geblieben war: Die Suche nach meiner...

Change

Dass sich mit der Geburt des Kleinen einige Dinge ändern würden, war mir kopfmäßig schon klar. Ein Kind bedeutet Umstellung. Das hört man immer wieder. Nun ist unsere kleine Fledermaus schon fast sieben Monate alt und ich konstatiere: ICH habe mich verändert. Ich bin entspannter geworden. Im Umgang mit mir,...