Alltag bewusst (er)leben


Aus dem Leben eines Vaters

Das Ende ist nah

Eine Nacht vergeht noch, dann habe ich meinen letzten Arbeitstag on der alten Firma. Es ist ein mulmiges Gefühl nach etwas mehr als sieben Jahren nun getrennte Wege zu gehen. Aber es ist der richtige Weg. In der Firma habe ich meine Ausbildung gemacht und im Beruf das laufen...

Das Gute am Vergangenen

Es war in den Monaten der Krankheit, als ich mit meiner persönlichen Vergangenheit nicht zufrieden war. Ich hab dies nicht getan, bei jenem hätte ich mehr erreichen können, andere hatten jenes, ich aber nicht und das hier ich verpasst. Der Gedanke, viel verpasst zu haben, war recht oft sehr präsent....

Guter Weg ist gut

Fast zweieinhalb Monate sind nun vergangen, seit dem ich wieder arbeite. Anfang noch mit reduzierter Stundenanzahl, aber nach den Flitterwochen bin ich wieder in meinem alten Vertrag vor der Krankheit unterwegs. Und ich muss sagen, dass mir das Arbeiten gut tut. Vereinzelt gibt es kurze Phasen, in denen ich etwas...

Ein erlösender Anruf

Es war heute in der Mittagspause, als mein Handy klingelte. Ein Blick auf die Nummer verriet mir, dass es sich um die Firma handelte, bei der ich vorgestern das zweite Vorstellungsgespräch hatte. "Guten Tag Herr ... . Wie hat Ihnen denn das Vorstellungsgespräch gefallen." "Guten Tag Frau ......

B. Wer? Bung!

Kaum sind wir aus den Flitterwochen wieder zurück, hat uns auch schon der Alltag wieder voll in Beschlag genommen. Nach meiner Wiedereingliederungszeit, die einen Tag vor der standesamtlichen Hochzeit endete, hat mich nun auch die "richtige" Arbeitswelt wieder. Die Liebste steckt mitten in der Abschlussarbeit, was recht viel Zeit in...