Rot ist das neue Blau

dadvelopment | 23.04.2015 | Lesedauer: Eine Minute

Es gibt sie. Die geschlechtsspezifischen Farben. Blau ist für Jungs, pink ist für Mädchen.

Und ich finde diese Aufteilung doof und habe deswegen bei uns zu hause ein kleines Experiment gestartet. Ich habe nun eine rote Zahnbürste, meine Frau eine blaue. Ziel des Experiments war es die Konditionierung auf die Geschlechtsfarben aufzubrechen bzw. fest zu stellen, ob ich sie mir nur einbilde.

Das ist mitunter recht schwierig. Manchmal muss ich bewusst drauf achten, nicht zur roten Bürste zu greifen. Schon seltsam, wie sehr ich auf diese Farben für Weiblein und Männlein gepolt bin. Die Konditionierung gibt es also!

 

Edit: Und da hat sie schon zugeschlagen. Ich muss natürlich darauf achten, nicht zur BLAUEN Zahnbürste zu greifen. Düdümm.

 


Kostenlose Excel-Vorlage um deine Finanzen zu beherrschen

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung fürsorglich behandelt und nicht an Dritte verkauft.