Alltag bewusst (er)leben


Aus dem Leben eines Vaters

ballast

ich hatte heute morgen ein ganz komisches erlebnis, dass mir mal wieder die augen geöffnet hat. ich stand am bahnhof und wartete auf einen zug. da ich heute noch ne klausur geschrieben habe, wollte ich nochmal in das lehrbuch schauen, um nicht ganz unvorbereitet zu sein. ich mache also meinen...

was für ein tag

heute war wieder mal so ein tag, der mir so vorkam wie einer der 48 stunden hat. aber am besten fange ich da am anfang an. und der war schon am donnerstag abend. da bin ich von der arbeit nach hause gekommen - hatte vorher noch einen "kleinen" abstecher in...

Berufung und Gaben

Seit einiger Zeit mache ich mir schon Gedanken darüber, was Gott mit mir in seinem Reich so vorhat. Einiges an meiner Gebetszeit habe ich dafür verwendet. Einige Antworten habe ich auch schon bekommen. Mich zieht es in ein weiter entferntes Land als Missionar, Leiter oder Prediger. Vor ein paar...

Eine Straße voller Hoffnung

Vor ein paar Wochen sind Lilly und Cate auf mich zugekommen. Sie erzählten etwas von einem Haus, dass sie gefunden hätten und unbedingt mieten wollten. Die beiden hatten sich auf Wohnungssuche begeben. Ich wurde gefragt, ob ich es mir vorstellen könnte mit in das Haus einzuziehen. Ich habe...

des mörßls blog ...

... ist ein neuer blog in der bloggosphäre. hier werde ich in der zukunft auch meinen senf zum besten geben. so meinen namen kennt ihr nun schon, aber wer ist das eigentlich. um nicht länger drumherum zu reden: ich bin 20 Jahre alt, bekennender Christ, komme aus Sachsen, wohne seit...