Alltag bewusst (er)leben


Aus dem Leben eines Vaters

Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln....

Es gibt wieder einen neuen Stern am Bloggerhimmel. Diesesmal handelt es sich um Jan-Christoph. Er geht zu Campus für Christus und ist Mitglied der IBC Bremen, die parallel zu uns Freaks ihren Gottesdienst um 16h unweit der offen:bar feiern. JC ist uns um einiges in der Zeit vorraus. Wie...

Arbeit, Haus und Willi

Gestern war wieder mal so ein Tag, der mir vorkam, als hätte er mehr als 24 Stunden. Aber nun mal die Einzelheiten: Ich stand seeeeeeeehr früh auf, um auch seeeeeeeehr früh auf Arbeit zu sein. Ich bin grad in den Abschlussarbeiten meines aktuellen Projektes und muss bis Mittwoch Mittag damit...

LAN-Party im HoHa

Dank Doro kenne ich jetzt auch eine Abkürzung fürs Hoffnungshaus, wie ihr ja in der Überschrift sehen könnt. So hier mal noch ein kurzer Abriss (siehe Bild) was Sonnabend Abend bei uns im Haus los war. Gegen 19h kamen die ersten Leute an. Wir...

Tu, was du kannst

Es ist Petrus, der in seinem ersten Brief schreibt: Und dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat, als die guten Haushalter der mancherlei Gnade Gottes:11 Wenn jemand predigt, dass er's rede als Gottes Wort; wenn jemand dient, dass er's tue aus der Kraft, die Gott...

Schwachen werden sie die Hände auflegen...

Nachdem ich in den letzten beiden Posts über meine Erfahrungen mit und in der Deutschen Bahn geschrieben habe, ist nun mal was aus dem Haus dran. Mir fallen in den letzten Tagen immer wieder Dinge ein, die ich mit Gott erlebt habe, die ich hier aber noch nicht niedergeschrieben habe,...