Hoffnungshaus International

dadvelopment | 26.06.2007 | Lesedauer: Eine Minute

Wir Hoffnungshäusler, wie wir von Melly genannt werden, sind ja schon ne ganze Weile auf der Suche nach Nachmietern. Lilly war ja bereits im Februar ausgezogen - für sie war Silke als Zwischemieterin eingezogen. Nun zieht Silke zum 1. Juli wieder aus, genauso wie Corcken.

Wir hatten nun 2 Zimmer frei und suchten nach neuen Bewohnern. Neuer Mitbewohner Nummer 1 ist Kai. Auf der Suche nach dem 2. hatten wir bei bremen.de eine Anzeige geschaltet, auf die anfangs niemand reagierte. Daraufhin brachten wir noch eine Anzeige am Schwarzen Onlinebrett an - 5 Minuten später hatten wir eine Antwort.

Der Absender war Josef. Er hat sich Corcken Zimmer am Sonntag angesehen und er ist unser Zwischenmieter bis Mitte September.

Aber was ist nun daran International? Naja. Alle Mieter im Hoffnungshaus kommen ursprünglich aus unterschiedlichen Nationen:

- Cate aus den USA
- Kai aus Südafrika
- Youssef aus Marokko
- und ich aus Sachsen ;-)

Nichtsdestotrotz sind wir immer noch auf der Suche nach einem festen Nachmieter. Denn ab September brauchen wir wieder einen. Bei Interesse und / oder Fragen könnt ihr hier einfach nen Kommentar schreiben oder mir ne Mail schicken (blog at moerssl dot net).



Sichere dir mein Geschenk für dich

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung fürsorglich behandelt und nicht an Dritte verkauft.