Ein neuer Lebensabschnitt

dadvelopment | 09.03.2012 | Lesedauer: Eine Minute

Wir sind nun schon seit zwei Wochen in der Wohnung. Schon faszinierend, wie schnell die Zeit verging. Heute gesellte sich dann auch eine weitere Weggefährtin zu uns - meine Katze.

Ich freue mich tierisch (haha) das Fellknäuel wieder an meiner Seite zu haben. Im letzten Jahr war das ja mit dem Einsatz in der Löwenstadt recht schwierig gewesen. Die Kleine war sehr oft alleine und wir von einander getrennt. Zuerst durch die Anfangszeit im Hotel, danach war sie dann meist an den Wochenenden alleine. Zum Ende des Jahres war sie dann mit ein paar anderen Katern zusammen in der WG. So richtig angefreundet haben die sich auch nie wirklich.

Allen Befürchtungen zum Trotz hat sie sich doch recht schnell an ihr neues Revier gewöhnt und die neuen Zimmer erkundet. Ganz neugierig reagierte sie auf die Rennmäuse der Liebsten. Immer wenn es bei den Mädels der Liebsten raschelte, war das Kätzchen auch schon zur Stelle. Schließlich will man ja nix verpassen.

Für mich ein weiterer Schritt ins Wohlfühlen - zusammen mit der Herzensdame <3.