Für Oma

dadvelopment | 08.05.2012 | Lesedauer: Eine Minute

Mir schwirrt es schon seit ein paar Tagen im Kopf herum. Meine Oma hätte morgen Geburtstag gehabt. Es wird das erste Mal sein, dass ich am neunten Mai nicht bei meiner Oma anrufen werde.

Bei Frau Perle las ich heute ähnliches.

In Gedenken wurden zwei Bildchen gestaltet und an Frau Perle geschickt. Nachdem wir die Fotos gemacht hatten, klarte ein Stück des Himmels auf. Ein schönes Zeichen, wie ich finde.

An Gedenken an Oma hängt nun ein kleines Herz bei uns im Fenster - hatte sie doch ein großes Herz für ihre Enkel. Ein Herz, dass mich an sie erinnert.

Ein Herz für Oma