Change

dadvelopment | 20.05.2014 | Lesedauer: Eine Minute

Dass sich mit der Geburt des Kleinen einige Dinge ändern würden, war mir kopfmäßig schon klar. Ein Kind bedeutet Umstellung. Das hört man immer wieder.

Nun ist unsere kleine Fledermaus schon fast sieben Monate alt und ich konstatiere: ICH habe mich verändert. Ich bin entspannter geworden. Im Umgang mit mir, meiner Umwelt und auch meinen eigenen kleinen Schwierigkeiten. Ich finde das gut.

Auch unsere Alltagsstruktur hat sich geändert. Noch vor einem Jahr erschien es mir unmöglich vor halb neun in der Firma zu sein. Tatsächlich bin ich nun regelmäßig einer der ersten im Büro - und es gefällt mir.

Ich bin glücklich. Und ich bin zufrieden.



Sichere dir mein Geschenk für dich

Deine Daten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung fürsorglich behandelt und nicht an Dritte verkauft.